Willkommen bei
                                                Willkommen bei

Bei einem Sterbefall benötigen Sie folgende Dokumente:

  • Todesbescheinigung vom Arzt

  • Personenstandsurkunden

bei Ledigen: Geburtsurkunde

bei Verheirateten: Heiratsurkunde

bei Geschiedenen: Heiratsurkunde und Scheidungsurteil mit

Rechtskraftvermerk

bei Verwitweten: Heiratsurkunde und Sterbeurkunde des Ehepartners

bei gleichgeschlechtlichen Partnerschaften ist anstelle der Heiratsurkunde

die entsprechende Urkunde vorzulegen.

  • Bestattungsvorsorgevertrag (falls vorhanden)

  • Versicherungsunterlagen (Sterbegeld-, Lebens-, Unfallversicherungen; einige Institutionen, z. B. Gewerkschaften, zahlen unter bestimmten Voraussetzungen ein Sterbegeld)

  • Private Sterbegeldversicherungen (falls vorhanden)

  • Rentennummer: Diese befindet sich auf dem Rentenbescheid bzw. auf dem Rentenausweis. Die Rentennummer findet sich auch auf dem Kontoauszug des Girokontos, da die Renten stets unter Angabe der Rentennummer überwiesen werden.

  • Angaben zu betrieblichen Renten

  • Grabdokumente, sofern bereits eine Grabstelle vorhanden oder reserviert ist.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bestattungen Haas